Christin Möller

Lichtmalerei mit Christin

Heute war Christin so nett mit mir etwas auszuprobieren. Ich wollte mal im Studio versuchen mit verschiedenen Lichtarten Fotos zu machen. Entweder nur allein oder auch kombiniert. Wir haben sehr viel herumexperimentiert und ich denke, es sind ein paar ganz schöne Fotos dabei entstanden.

Die große Herausforderung bestand meist darin still zu halten, da ich mit Belichtungszeiten bis zu 30 Sekunden gearbeitet habe, denn manche Lichtquellen sind nicht wirklich hell.

Wir haben mit Taschenlampen, Kerzen, Neonröhren, Schwarzlicht, Energiesparleuchten und Blitzen gearbeitet.

Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und obwohl eine Menge Fotos verwackelt sind, sind die, die etwas geworden sind, wirklich schön geworden.

Vielen Dank an Christin für Ihren Einsatz.

Das Fotostudio ist ab dem 10.01.2023 wieder eingeschränkt geöffnet !!!

2021-08-19T11:26:11+01:00
Nach oben